parkplace
mit Parkplatz Sharing der Zukunft voraus

 

Parken - Ideen der Stadt Graz

In der Altstadt von Graz keine ParkmöglichkeitenUm das Parken in Graz für den Autofahrer zu erleichtern, hat man sich in der österreichischen Großstadt in den letzten Jahren einiges einfallen lassen. Und das aus gutem Grunde: Allein aufgrund des Pendlerverkehrs fahren tagtäglich etwa 110.000 Fahrzeuge nach Graz, die die Innenstadt mit Abgasen belasten. Eine einfache und gut organisierte Parkplatzsuche kann hier Wunder wirken und die Umwelt merklich schützen. Um das Leben in ihrer Stadt besucherfreundlicher zu gestalten, haben sie die Grazer daher einiges einfallen lassen.

Parkgaragen in Graz

Im gesamten Stadtgebiet des österreichischen Graz finden sich diverse Parkgaragen, die zu moderaten Preisen eine sichere Unterbringung des eigenen Fahrzeugs bieten. Die größte Tiefgarage der Stadt ist hier der Pfauengarten am Karmeliterplatz 4d, der Platz für 800 PKWs bietet und auch mit einem Stundenpreis von 2,20 Euro zu den günstigsten Parkgaragen der Stadt zählt. Preislich etwas hochklassiger, dafür aber auch in bester Lage von Graz und mit 400 Stellplätzen ausgestattet, ist die Operngarage, die direkt am Opernring die Fahrzeuge der Liebhaber von Kultur und Musik beherbergt. Mit einem Stundenpreis von 4 Euro ist diese Tiefgarage allerdings nicht mehr wirklich in der unteren Preisklasse anzusiedeln. Des Weiteren finden sich im restlichen Stadtgebiet noch 36 weitere Tiefgaragen, darunter auch direkt am Bahnhof von Graz sowie auch am Stadion.

Park & Ride in Graz

Um hohes Verkehrsaufkommen inmitten von Graz zu verhindern und auch zur Reduzierung der Feinstaubbelastung hat sich die Stadt ein ausgeklügeltes P+R-System für seine Pendler ausgedacht, die Tag für Tag ihre Arbeitsplätze im Herzen der österreichischen Metropole erreichen müssen. Ganz nach dem Motto "Mehr Bewegung für die Stadt" will man die Bereitschaft der Pendler, Einwohner und Besucher dazu fördern, am Stadtrand ihre Fahrzeuge abzustellen und im Innenstadtbereich auf öffentliche Verkehrsmittel wie Bus und Bahn umzusteigen, um gekonnt hohes Verkehrsaufkommen zu vermeiden. Möglichkeiten hierfür bieten 9 Parkplätze, die sich rund um die Stadt Graz befinden und insgesamt Platz für rund 2000 Fahrzeuge haben. Der größte Standort ist der P+R Parkplatz Murpark, wo 480 Autos abgestellt werden können. Und das zu günstigen Konditionen. Ein 24-Stunden-Tagesticket kostet 7 Euro, eine Wochenticket ist für 25 Euro zu haben und das einmonatige Parken schlägt mit 53 Euro zu Buche. Zu den gleichen Preisen kann man sein Fahrzeug am Parkplatz Fölling zum Parken abstellen und auf Busse und Bahnen in den Innenstadtbereich umsatteln. Etwas günstiger ist das Parken am Ostbahnhof. Die Park&Ride-Standorte Weinzödl, Webling und Zentralfriedhof dagegen sind sogar gänzlich umsonst und damit zum Parken des eigenen Fahrzeugs besonders attraktiv.

Nachts Parken in Graz

Auch Nachtschwärmer müssen sich um die Parkplatzsuche in Graz keine großen Gedanken machen. Zu vergünstigten Preisen kann man die ganze Nacht hindurch die bekannten Tiefgaragen zum Parken nutzen. In diesem Zusammenhang arbeiten beispielsweise auch Stadt und Oper eng zusammen: Als Besucher des Hauses kann man sich das gelöste Parkticket ganz einfach im Foyer der Oper quittieren lassen und zahlt somit nur einen Bruchteil des regulären Preises. Damit ist das sichere Abstellen des eigenen PKWs auch nachts problemlos und günstig möglich.

Fazit für Parken in Graz

Als nicht ortskundiger Besucher der österreichischen Stadt Graz muss man sich um die Parkplatzsuche in der Fremde vor dem Reiseantritt kaum Sorgen oder Gedanken machen. Die Kommune hat in den letzten Jahren einiges dafür getan, das Parken so einfach und günstig wie möglich zu gestalten. Damit werden nicht nur der Geldbeutel und Nerven geschont, sondern natürlich vorrangig auch die Umwelt, die nicht durch planlosen Park-Ziel-Suchverkehr belastet wird. Einen weiterführenden Link über das Parken in Graz erhalten auf der Webseite der Stadt Graz oder für die Aufgabe einer Anzeige eines Stellplatzes oder Parkplatzes können Sie auf dieser Webseite tätigen.

Suche Artikel

Projekt unterstützen

5 € 10 € ?? €

Parkplatz Gesuche

Sie finden Ihren gewüschten Parkplatz nicht. Geben Sie doch Ihr Parkgesuche als Inserat auf.

Parkplatz Gesuche aufgeben